Doll Augustins Hus

Haus der Erinnerung und Begegnung

Das Haus und Grundstück, dessen Ursprünglichkeit erhalten geblieben ist, ist ein Schmuckstück mitten in Sasbachwalden. Bäuerliches Leben wie vor 100 Jahren lässt sich in dem Fachwerkhäuschen aus dem 19. Jahrhundert nachvollziehen. Es ist ein Ort der Dorfgeschichte. Bis 2014 lebten hier die Schwestern Maria und Katharina Doll, die inzwischen verstorben sind.

In allen liebevoll hergerichteten Räumlichkeiten haben Erinnerungen Platz gefunden und geben vielfältige Einblicke in das einfache bäuerliche Leben in Sasbachwalden.

Auch der liebevoll angelegte und gepflegte Bauerngarten in wunderbarer Aussichtslage kann besichtigt werden und lädt zum Verweilen ein.

Aber das „Doll Augustins Hus“ ist auch ein Ort der Gegenwart und der aktiven Begegnung. Über das ganze Jahr verteilt finden hier wunderschöne Veranstaltungen statt.

Auch für standesamtliche Trauungen im besondern Ambiente des Fachwerkhauses oder des Bauerngartens bildet Doll Augustins Hus den perfekten Rahmen.

Begeben Sie sich jetzt auf eine Zeitreise und entdecken Sie unsere historische Sehenswürdigkeit Doll Augustins Hus in unserem virtuellen 360° Rundgang.